Konformationsanalyse von 1,4: 3,6‐bis(Thioanhydro)‐D‐idit Derivaten

P. Sohár, J. Kuszmann

Research output: Contribution to journalArticle

2 Citations (Scopus)

Abstract

Die dominierende Konformation einiger 1,4:3,6‐bis(Thioanhydro)‐D‐idit Derivate (1a bis 1c) wurde durch 1H NMR Untersuchungen bestimmt. Weiterhin konnte auch die Konfiguration und Konformation des durch Oxydation aus 2,5‐Di‐O‐acetyl‐1,4:3,6‐bis(thioanhydro)‐D‐idit (1b) hergestellten symmetrischen (3) und asymmetrischen (4) Disulfoxyds, sowohl die des Disulfons (5) aufgeklärt werden.

Original languageGerman
Pages (from-to)407-412
Number of pages6
JournalOrganic Magnetic Resonance
Volume6
Issue number8
DOIs
Publication statusPublished - 1974

ASJC Scopus subject areas

  • Chemistry(all)
  • Materials Science(all)

Cite this