Die katalytische Aktivität des Nickels als Funktion der Defektstruktur seines Nickeloxyd-Trägers

Z. G. Szabó, F. Solymosi, I. Batta

Research output: Contribution to journalArticle

8 Citations (Scopus)

Abstract

Die katalytische Aktivität des auf die Oberfläche des Nickeloxyds reduzierten metallischen Nickels für die Zersetzungsreaktion der Ameisensäure wurde ausführlich untersucht. Zur Deutung der besonders niedrigen Aktivierungsenergie des Vorgangs an Nickel/Nickeloxyd wurde angenommen, daß das Nickeloxyd als Träger infolge seiner gut defektleitenden Eigenschaft die Überführung des Substratelektrons auf den Nickel-Katalysator erleichtert. Diese Vorstellung wurde auch durch die Änderungen der Aktivierungsenergie bei fremdionigen Dotierungen unterstützt, da die Zunahme der Defektelektronenkonzentration des Nickeloxyds die Aktivierungsenergie vermindert hat und vice versa.

Original languageGerman
Pages (from-to)56-69
Number of pages14
JournalZeitschrift fur Physikalische Chemie
Volume23
Issue number1-2
DOIs
Publication statusPublished - 1960

ASJC Scopus subject areas

  • Physical and Theoretical Chemistry

Cite this

Die katalytische Aktivität des Nickels als Funktion der Defektstruktur seines Nickeloxyd-Trägers. / Szabó, Z. G.; Solymosi, F.; Batta, I.

In: Zeitschrift fur Physikalische Chemie, Vol. 23, No. 1-2, 1960, p. 56-69.

Research output: Contribution to journalArticle

@article{8d0153e5b8984c189445792936b3e78f,
title = "Die katalytische Aktivit{\"a}t des Nickels als Funktion der Defektstruktur seines Nickeloxyd-Tr{\"a}gers",
abstract = "Die katalytische Aktivit{\"a}t des auf die Oberfl{\"a}che des Nickeloxyds reduzierten metallischen Nickels f{\"u}r die Zersetzungsreaktion der Ameisens{\"a}ure wurde ausf{\"u}hrlich untersucht. Zur Deutung der besonders niedrigen Aktivierungsenergie des Vorgangs an Nickel/Nickeloxyd wurde angenommen, da{\ss} das Nickeloxyd als Tr{\"a}ger infolge seiner gut defektleitenden Eigenschaft die {\"U}berf{\"u}hrung des Substratelektrons auf den Nickel-Katalysator erleichtert. Diese Vorstellung wurde auch durch die {\"A}nderungen der Aktivierungsenergie bei fremdionigen Dotierungen unterst{\"u}tzt, da die Zunahme der Defektelektronenkonzentration des Nickeloxyds die Aktivierungsenergie vermindert hat und vice versa.",
author = "Szab{\'o}, {Z. G.} and F. Solymosi and I. Batta",
year = "1960",
doi = "10.1524/zpch.1960.23.1_2.056",
language = "German",
volume = "23",
pages = "56--69",
journal = "Zeitschrift fur Physikalische Chemie",
issn = "0942-9352",
publisher = "Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH",
number = "1-2",

}

TY - JOUR

T1 - Die katalytische Aktivität des Nickels als Funktion der Defektstruktur seines Nickeloxyd-Trägers

AU - Szabó, Z. G.

AU - Solymosi, F.

AU - Batta, I.

PY - 1960

Y1 - 1960

N2 - Die katalytische Aktivität des auf die Oberfläche des Nickeloxyds reduzierten metallischen Nickels für die Zersetzungsreaktion der Ameisensäure wurde ausführlich untersucht. Zur Deutung der besonders niedrigen Aktivierungsenergie des Vorgangs an Nickel/Nickeloxyd wurde angenommen, daß das Nickeloxyd als Träger infolge seiner gut defektleitenden Eigenschaft die Überführung des Substratelektrons auf den Nickel-Katalysator erleichtert. Diese Vorstellung wurde auch durch die Änderungen der Aktivierungsenergie bei fremdionigen Dotierungen unterstützt, da die Zunahme der Defektelektronenkonzentration des Nickeloxyds die Aktivierungsenergie vermindert hat und vice versa.

AB - Die katalytische Aktivität des auf die Oberfläche des Nickeloxyds reduzierten metallischen Nickels für die Zersetzungsreaktion der Ameisensäure wurde ausführlich untersucht. Zur Deutung der besonders niedrigen Aktivierungsenergie des Vorgangs an Nickel/Nickeloxyd wurde angenommen, daß das Nickeloxyd als Träger infolge seiner gut defektleitenden Eigenschaft die Überführung des Substratelektrons auf den Nickel-Katalysator erleichtert. Diese Vorstellung wurde auch durch die Änderungen der Aktivierungsenergie bei fremdionigen Dotierungen unterstützt, da die Zunahme der Defektelektronenkonzentration des Nickeloxyds die Aktivierungsenergie vermindert hat und vice versa.

UR - http://www.scopus.com/inward/record.url?scp=84914350423&partnerID=8YFLogxK

UR - http://www.scopus.com/inward/citedby.url?scp=84914350423&partnerID=8YFLogxK

U2 - 10.1524/zpch.1960.23.1_2.056

DO - 10.1524/zpch.1960.23.1_2.056

M3 - Article

AN - SCOPUS:84914350423

VL - 23

SP - 56

EP - 69

JO - Zeitschrift fur Physikalische Chemie

JF - Zeitschrift fur Physikalische Chemie

SN - 0942-9352

IS - 1-2

ER -