Über eine neue Identitätsreaktion des Glutethimids

Elemér Vinkler, Pál Németh, Géza Stájer, Pál Sohár, Gyula Jerkovich

Research output: Contribution to journalArticle

6 Citations (Scopus)

Abstract

Es wurde eine spezifische Reaktion zur Identifizierung von Glutethimid ausgearbeitet, welche auf der Nitrierung der Substanz beruht. Bei dieser konnten fünf Nitro‐Derivate isoliert und deren Struktur IR‐, NMR‐ und massenspektroskopisch aufgeklärt werden. Eines dieser Derivate, das α‐(3,4‐Dinitro‐phenyl)‐α‐äthyl‐glutarsäureimid gibt nach Reduktion in alkalischem Medium eine intensive violette Farbe. Anhand dieser Farbreaktion können schon 0,5 mg/ml Glutethimid spezifisch nachgewiesen werden.

Original languageGerman
Pages (from-to)265-273
Number of pages9
JournalArchiv der Pharmazie
Volume309
Issue number4
DOIs
Publication statusPublished - 1976

ASJC Scopus subject areas

  • Pharmaceutical Science
  • Drug Discovery

Cite this